17. September 2014

Aktuell

Die Auster Bunny im Bremer Theater 27.8.2016




Mit Castle White in Bremen




Habaitak (Original Fairouz):








Mit meinem Zwillingsbruder habe ich eine Klangwolke besetzt, hört mal rein!

Zwillingsduo Bindewald: Brahms und Eigenes









mit dem Celluloid Orchestra spiele ich am 20.9.2014 um 21h in der Koffer-Bar in Neukölln
http://www.celluloid-orchestra.com/
http://www.koffer-bar.com/



Aktuell

Die Auster Bunny im Bremer Theater 27.8.2016


Habaitak (Original Fairouz):



Die Auster Bunny auf wordpress





Mit meinem Zwillingsbruder habe ich eine Klangwolke besetzt, hört mal rein!

Zwillingsduo Bindewald: Brahms und Eigenes









mit dem Celluloid Orchestra spiele ich am 20.9.2014 um 21h in der Koffer-Bar in Neukölln
http://www.celluloid-orchestra.com/
http://www.koffer-bar.com/



Aktuell

Die Auster Bunny im Bremer Theater 27.8.2016



Habaitak (Original Fairouz):

Mit meinem Zwillingsbruder habe ich eine Klangwolke besetzt, hört mal rein!

Zwillingsduo Bindewald: Brahms und Eigenes









mit dem Celluloid Orchestra spiele ich am 20.9.2014 um 21h in der Koffer-Bar in Neukölln
http://www.celluloid-orchestra.com/
http://www.koffer-bar.com/



erst letztens


Bei Ruedi Häusermann habe ich im Streichquartett wieder einmal mitgewirkt bei

ROBERT WALSER 
Eine musiktheatralische Durchwanderung von Ruedi Häusermann 

mit diesen tollen Leuten

 

mehr Fotos und Infos auf der Seite vom Schauspielhaus Zürich

http://www.schauspielhaus.ch/haus-service/heute-und-damals/stucke-archiv/2014/417-robert-walser

29. Januar 2013

gerade gewesen!



Das war im letzten Herbst (2013):



bei diesem Stück 


Ein Hör-und Sehstück

Uraufführung am 11. Oktober 2013



weitere Aufführungen: 13., 16., 17., 18. und 20. Oktober jeweils 20 Uhr
Parochialkirche Berlin-Mitte, Klosterstraße 67, U2 (da der Kirchenraum nicht geheizt ist, bitte warm anziehen, Decken liegen bereit)

Kartenverkauf nur an der Abendkasse(!): 
15,- € (10,- € ermäßigt), freie Platzwahl – Abendkasse ab 19.00 Uhr geöffnet

S P H E N O I D mit:
Benedikt Bindewald (Viola, Violine), Zoé Cartier (Cello), Sabine Gallei (Kostüm), Jobst Liebrecht (E-Gitarre, Cello), Sabrina Ma (Percussion, Klavier), Eva Polgar (Klarinette), 
Kinneret Sieradzki (Violine), Bettina Thiel (Tanz), Lisa Tjalve (Gesang), Arno Waschk (Klavier), Rilli Willow (Gesang) und Jie Rui Zhang (Shaolin Kung Fu)    
In einer Inszenierung von Andreas Rochholl





eine 48-stündige Performance mit Echt-Life-Fernsehen habe ich mit ein paar Mutigen bei 48h Neukölln gezeigt, in einem Schaufenster neben Fuchs&Elster in der Weserstr


Alle (oder fast alle) Infos hierzu auf

http://nelfernsehen.blogspot.de/

 (ein dokumentarisches Video wird gerade geschnitten)





als Schauspieler und Regisseur habe ich folgendes auf die Beine gestellt

  



 





23. Februar 2013 um 19h
PLASTIKFLUT, ein Musiktanztheaterstück von Benedikt Bindewald in Zusammenarbeit mit dem KOLLEKTIVTRANSIT und Gästen im Rahmen des 100° Festival - HAU 1 (Hinterbühne)


Plastik ist normal. Plastik ist überall. Wenn uns das Plastik überflutet, dann sind wir unter zehn Metern Plastik begraben, soviel schwimmt im Pazifik herum. 
Fünf Bläser und drei Performer werden mit der Plastikflut konfrontiert und suchen nach einem Umgang mit ihr.

Mit Tiago Schwäbl, Elma Riza, Naima Ferré, Elena Kakaliagou, Johanna Hessenberg 
und als Gäste Antje Thierbach, Shi-Cheng Liu, Miguel Pérez Inesta.

Regieassistenz : Nina Schwarz
Kostüme : Elma Riza




____________________________________________________________
____________________________________________________________

22. August 2012

Im letzten Sommer war...

bin am arbeiten. in einer Maschine. für die innere Expansion der Musik. alles nachzulesen bei

https://www.facebook.com/CARRILLO13.ITT